Betriebliche Gesundheitsförderung
Firmenfitness

Unsere Angebote


1. Präventionskurse


Firma finanziert - Firma erhält Rückerstattung

 

15,- bis 20,- Euro pro Mitarbeiter für ein zehnwöchiges Trainingsprogramm, zugelassen bei allen gesetzlichen Krankenkassen.

ORT: BECK PHYSIO AMBERG
(im neuen Kursraum, ausgestattet mit Hanteln, Kettlebells, Matten etc.)

  • 10x 1 Stunde (1x wöchentlich)
  • Betrag: 100 EURO (je Teilnehmer)
  • Teilnehmer: max. 10 Personen


Die Firma übernimmt die Kurskosten von 100 EURO. Am Ende des Kurses erhalten die Mitarbeiter ihre TN-Bestätigungen (an 8 von 10 Kursstunden müssen sie hierfür teilgenommen haben)
Die Mitarbeiter füllen eine einfache Abtretungserklärung aus.
Diese wird mit der TN-Bestätigung direkt an die Krankenkasse geschickt.
Die Firma erhält die Rückerstattung.

Unser aktueller Präventionskurs: FunctioCorePower

Die Teilnehmer lernen verschiedene Möglichkeiten zur Muskelkräftigung, Entspannung, Steigerung der Ausdauer, Mobilisation und Dehnfähigkeit, sowie Interessantes über Ihre Muskultur kennen.

 


2. Kurse speziell für Ihre Mitarbeiter

(Schulter, Knie, Nackenprobleme etc.)


Firma finanziert den Kurs komplett (steuerliche Vorteile)

 

ORT: BECK PHYSIO AMBERG
(im neuen Kursraum, ausgestattet mit Hanteln, Kettlebells, Matten etc.)

  • 45 Min. (1x wöchentlich)
  • Teilnehmer: max. 10 Personen
  • Kosten: 75 EURO (für die Gruppe)


ORT: Bei Ihnen Vorort

  • 45 Min. (1x wöchentlich)
  • Teilnehmer: nach Ihren räumlichen Gegebenheiten
  • Kosten: 85 EURO (für die Gruppe)


Steuerliche Aspekte der „betrieblichen Gesundheitsförderung“
Mit dem Jahressteuergesetz 2009 wurde mit dem § 3 Nr. 34 EStG eine Steuerbefreiungsvorschrift eingeführt, mit dem Ziel, die betriebliche Gesundheitsförderung der Mitarbeiter steuerlich zu begünstigen.

Danach bleiben alle zusätzlich zum geschuldeten Arbeitslohn erbrachten Leistungen des Arbeitgebers, die der Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes und der betrieblichen Gesundheitsförderung dienen, steuerfrei, wenn ein Höchstbetrag von Euro 500,00 je Arbeitnehmer im Jahr nicht überschritten wird.

Die Leistungen müssen hinsichtlich Qualität, Zweckbindung und Zielgerichtetheit den Anforderungen von § 20 und § 20a SGB V genügen.

 


3. Physiotherapie für die Angestellten


Um die Qualität der betrieblichen Gesundheitsförderung zu steigern, greifen Unternehmen immer häufiger auf die Hilfe von Physiotherapeuten zurück.
Am Anfang der Behandlung steht die Anamnese sowie der Befunderhebung durch Herrn Beck (Heilpraktiker für Physiotherapie), so erhalten Ihre Mitarbeiter eine Analyse ihrer Körperhaltung und der muskulären Stärken und Schwächen.

Die Ergebnisse der Untersuchung werden bei der Planung des individuellen Maßnahmenpakets berücksichtigt.

  • Spezielle Kurse (Rücken, Schulter, Halswirbelsäule etc.)
  • Haltungsschulungen
  • Begehung des Arbeitsplatzes

 

Durch tägliche Belastungen im Alltag und am Arbeitsplatz kann es vorkommen, dass das Gleichgewicht zwischen Anspannung und Entspannung gestört wird. Daher erhalten Ihre Mitarbeiter

  • Wärmeanwendungen und
  • Massagen

zur Entspannung der Muskulatur.

 

Sollten Sie noch Fragen haben können Sie uns gerne kontaktieren!

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr Physio Beck Team

 

Info-Magazin des Marienheims Amberg

April 2019

06 05 2019 13 59 51

Beck Physio

Schlachthausstraße 41
92224 Amberg

Rufen Sie uns an

Telefon: (09621) 71 06 78 0

Senden Sie uns eine Mail

ifk mitglied

Öffnungszeiten

Montag   

08:00-20:00 Uhr

Dienstag

08:00-20:00 Uhr 

Mittwoch

08:00-20:00 Uhr 

Donnerstag      

08:00-20:00 Uhr

Freitag

08:00-20:00 Uhr 

Samstag

08:00-13:00 Uhr 

© 2018 Beck Physiotherapie. All rights reserved. Designed by webfriends