Peter Beck - Zertifizierter Liebscher & Bracht-Therapeut in Amberg

Meine Patienten begleite ich auf ihrem Weg in ein gesünderes, schmerzfreieres Leben.

Das sagen meine Patienten:

Google Bewertungen

facebook logo

Peter Beck - Zertifizierter Liebscher & Bracht-Therapeut in Amberg

Meine Patienten begleite ich auf ihrem Weg in ein gesünderes, schmerzfreieres Leben.

Das sagen meine Patienten:

Google Bewertungen

facebook logo

Image

Schlachthausstraße 41
92224 Amberg

Rufen Sie uns an
09621 / 710 678 0

Zertifizierter Liebscher & Bracht Therapeut

Qualifikation nach Liebscher & Bracht

Dieser Therapeut wurde von uns zertifiziert, weil er die hohen Qualitätsstandards von Liebscher & Bracht erfüllt:

Erfolgreich abgeschlossene Liebscher & Bracht-Ausbildung

Bestandene Qualitäts-Prüfung zum Erhalt der Liebscher & Bracht-Zertifizierung

Wiederholung der Qualitäts-Prüfung alle 2 Jahre 

Regelmäßige Fortbildung zum neuesten Stand der Therapie

Über Mich

Mein Name ist Peter Beck - Heilpraktiker für Physiotherapie und zertifizierter Liebscher & Bracht-Schmerztherapeut.

Die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht stellt eine hochwirksame, nebenwirkungsfreie Alternative und Ergänzung zu den etablierten Behandlungsmethoden dar.

Weil Schmerzen kein Schicksal sind!

Gesundheit und Schmerzfreiheit sind die Basis für Lebensqualität.

Mein Ziel ist es, Schmerzen zu reduzieren oder ganz zu beseitigen.

Ich stelle meine Patienten in den Mittelpunkt und gebe ihnen das Handwerkszeug, mit dem eine effektive natürliche Selbsthilfe gegen Schmerzen möglich wird – ohne Operationen und Medikamente.

Meine Patienten begleite ich auf ihrem Weg in ein gesünderes, schmerzfreieres Leben.

Vita

 2018

 Praxisinhaber - Beck Physio, Amberg

 2014

 Praxisleitung - PhysioPlus, Amberg

 2009

 Leitender Physiotherapeut - PhysioMed, Amberg

 2003

 Physiotherepeut - Praxis Heinz Rohn, Regensburg

 1996

 Masseur - Praxis Mag. Christina Pakula – Mikula, Regensburg

Ausbildungen

 2023

 Liebscher & Bracht Therapeut

 2018

 Heilpraktiker für Physiotherapie

 2014

 Craniomandibuläre Therapie (CMD - Kiefer)

 2009

 Manualtherapeut

2005

 staatlich geprüfter Physiotherapeut

1996

 Manuelle Lymphdrainage

1994

 Masseur und med. Bademeister (BFD)

1986

 Koch

Rechtlicher Hinweis

Ich arbeite in meiner Praxis auch mit Techniken der "Liebscher und Bracht Methode". Ich behandle damit auftretende Wohlbefindlichkeitsstörungen wie beispielsweise Spannungsschmerzen oder Bewegungseinschränkungen. Das ist keine Krankheitsbehandlung im medizinischen Sinne und ersetzt keinen Arztbesuch oder sonstige zur Diagnostik oder Behandlung von Krankheiten erforderlichen Maßnahmen. Eine Erfolgsgarantie oder ein Heilungsversprechen ist damit nicht verbunden. Wenn die Inhalte auf dieser Homepage fälschlicherweise den Eindruck erweckt haben, dass ein Erfolg garantiert ist, weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin, dass dies nicht der Fall ist

Liebscher & Bracht - Die Schmerzspezialisten

Die Liebscher & Bracht-Methode ist das Ergebnis von über 30 Jahren intensiver Forschung. Eine hochwirksame Therapie für mehr Gesundheit und weniger Schmerzen. Entwickelt haben sie Roland Liebscher-Bracht und Dr. med. Petra Bracht.

Diese Methode ist deshalb so effektiv, weil wir nicht nur die Symptome, sondern die häufigste Schmerzursache überhaupt beseitigen: überhöhte Spannungen in deinen Muskeln und Faszien, dem elastischen Teil des Bindegewebes.

Woher kommen diese hohen Spannungen?
Die noch junge Wissenschaft der Faszien-Forschung hat darauf eine logische Antwort:
Im Alltag bewegen wir uns so wenig oder so einseitig, dass auch unser muskulär-fasziales Gewebe nur einseitig gedehnt wird.

Dann neigt es zu „Verkürzungen“, überhöhter Spannung, wird zäh wie Kaugummi und zieht viel zu stark an den Gelenken.

Der Zug von der einen Seite muss auf der anderen Seite ausgeglichen werden. Genau das erzeugt mit der Zeit noch stärkere Spannungen im Gewebe. Dadurch steigt der Druck auf Gelenke und Knorpel immer weiter.

Der Schmerz ist letztlich nur eines: eine Warnung vor der ansteigenden Spannung und drohenden Verletzungen. Wir reden deshalb von Alarmschmerzen.

Diese völlig neue Sicht auf die Entstehung und Beseitigung der meisten Schmerzen kann vielen Schmerzpatienten ein beschwerdefreies Leben ermöglichen – selbst solchen, die nach herkömmlicher Auffassung als „austherapiert” gelten.

Denn wird die Ursache der zu hohen Spannungen behoben, verschwindet meistens auch der Schmerz.
Ganz ohne Operationen oder Medikamente.

Beck Physio

Schlachthausstraße 41
92224 Amberg

Rufen Sie uns an

Telefon: (09621) 71 06 78 0

Senden Sie uns eine Mail

ifk mitglied

Öffnungszeiten

Montag   

08:00-20:00 Uhr

Dienstag

08:00-19:00 Uhr 

Mittwoch

08:00-19:00 Uhr 

Donnerstag      

08:00-19:00 Uhr

Freitag

08:00-14:00 Uhr 

Samstag

09:00-14:00 Uhr